WALDERBACHSCHULE WEILBURG
 WALDERBACHSCHULE WEILBURG  

Ein paar Highlights aus unserem Schulleben

Wir wollen mehr von unserer Schule und unserem Unterricht erzählen. Unsere Klassen und AG´s erzählen hier ein bisschen aus ihrem Alltag.

Papier herstellen

In unserer Gruppe haben wir im Unterricht "Müll und Recycling" besprochen.

 

Zum Abschluss des Themas haben wir Papier aus alten Zeitungen und Serviettenresten hergestellt. 

 

Hier schöpft Emine gerade Papier.

Auch die Schöpfrahmen haben wir im Werkunterricht selbst gebaut. 

 

Auf diesem Foto bereitet Leo das Gautschen vor.

Hier hängt das fertige Papier zum Trocken.

 

Im Deutschunterricht werden wir dann darauf Briefe schreiben.

Kunstprojekt "Stadt im Winter"

An der Walderbachschule spielen die Jahreszeiten und die damit einhergehenden Veränderungen eine große Rolle. So finden sich Frühling, Sommer, Herbst und Winter nicht nur bei der täglichen Datumsbesprechung wieder. Besondere Berücksichtigung erfahren die Jahreszeiten immer wieder im Kunstunterricht der unterschiedlichen Klassenstufen. 

Kunstprojekt zum Thema "Herbst"

In der Mittelstufe haben wir im Herbst ein Kunstprojekt gestartet und uns den Herbst ausnahmsweise mal in die Schule geholt.

 

Die SchülerInnen und Schüler haben im Werkunterricht Igel ausgesägt und anschließend gestaltet. Im Kunstunterricht haben sie viele Blätter ausgemalt und ausgeschnitten. 

 

Zum Abschluss haben wir alles im Keller der Schule drapiert und Fotos davon gemacht.

Marburger Sportfestspiele 2018

Wie in den vergangenen Jahren hat auch dieses Schuljahr die Walderbachschule wieder an den Marburger Sportfestspielen teilgenommen.

 

Hierbei handelt es sich um eine Alternative zu den Bundesjugendspielen. Das Kerstinheim in Marburg hat hierfür wie jedes Jahr die Organisation übernommen.

 

Die teinehmenden SchülerInnen und Schüler werden in unterschiedliche Gruppen eingeteilt und bewältigen sportliche Herausforderungen auf unterschiedlichsten Niveaustufen.

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden anschließend mit einer Medaille geehrt.

Individuelle Förderung in der Klasse

In unserer Schule wird jeder nach seinen Möglichkeiten unterrichtet. Wir bedienen uns, wenn nötig, unterschiedlichster pädagogischer und therapeutischer Konzepte. Hier arbeitet ein Schüler an extra für ihn angefertigte Dosen- und Arbeitsmappenaufgaben. Die Aufgaben wurden nach dem in dem TEACCH-Ansatz entwickelt. Beim Arbeiten wird der Schüler von seiner Integrationshelferin bei Bedarf unterstützt.

 

TEACCH ist ein spezielles Förderprogramm aus den USA. Es wurde speziell für Menschen mit Autismus entwickelt. TEACCH findet aber auch in anderen Bereichen der Heil- und Sonderpädagogik seinen Einsatz. Im Vordergrund steht die Strukturierung von Lernumgebungen und Lerngegenständen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walderbachschule Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung körperliche und motorische Entwicklung