WALDERBACHSCHULE WEILBURG
 WALDERBACHSCHULE WEILBURG  

Durchführung der Projekte

Heute sind wir durch die Schule gegangen. Wir haben die unterschiedlichen Projekte der Klassen besucht und die Schülerinnen und Schüler interviewt.

Projekt: „Seifenblasenmärchen“

 

1. Was habt ihr für euer Projekt gemacht?

Wir haben für die Theatervorführung geübt.

 

2. Hat alles so geklappt, wie ihr es geplant habt?

Wir haben Angst, uns zu blamieren.

 

3. Was hat nicht geklappt?

Wir haben Angst, dass wir die Kulisse nicht rechtzeig fertig bekommen.

 

4. Hat es Spaß gemacht?

Wir haben schon viel gelacht!!

 

5. Was hat euch am Besten gefallen?

Das Kostümebasteln.

 

6. Was hat euch gar nicht gefallen?

Das Theaterstück ist ein Märchen, dafür sind wir eigentlich schon zu alt! Außerdem wird B. nicht bei der Aufführung dabei sein. Er ist aber unser bester Schauspieler.

 

7.Was ist in den nächsten Tagen noch geplant?

Wir müssen unsere Kostüme noch fertig machen und die Kulisse bauen.

Projekt: „Seifenblasenbilder“

 

1. Was habt ihr für euer  Projekt gemacht ?

Wir haben Bilder aus bunter Seifenblasenlauge gemacht.

 

2. und 3. Hat alles so geklappt, wie ihr es geplant habt?

Nein, die Beschreibung aus dem Internet hat nicht funktioniert. Die Lebensmittelfarbe hat nicht genug gefärbt. Mit Schulmalfarbe hat es dann aber geklappt.

 

4. Hat es Spaß gemacht?

Jaa!!!

 

5. Was hat euch am Besten gefallen?

Das Ausprobieren auf dem Blatt ,die vorbereitenden Übungen, Tennisballpusten auf dem Tisch und Blubbern im Becher.

 

6. Was hat euch gar nicht gefallen?

Nichts!!

 

7.Was ist in den nächsten Tagen noch geplant?

Wir wollen noch mehr Bilder herstellen.

Projekt: ,,Wir machen Menschen glücklich"

 

1. Was habt ihr für euer Projekt gemacht?

Wir haben Menschen mit Seifenblasen glücklich gemacht, im Kindergarten und im Altersheim.

 

2. Hat alles so geklappt, wie ihr es geplant habt?

Jaa!!!!

 

3. Was hat nicht geklappt?

Nichts!

 

4. Hat es Spaß gemacht?

Ja. Wir sind selbst auch glücklich, immer noch!

 

5. Was hat euch am Besten gefallen?

 Die Leute haben geklatscht und gelacht.

 

6. Was hat euch gar nicht gefallen?

Die vielen Berge in Weilburg, die wir hoch und runter laufen mussten.

 

7.Was ist in den nächsten Tagen noch geplant?

Wir besuchen noch einen Kindergarten. Wir machen eine Seifenblasenvorführung bei der Kreissparkasse, denn die hat uns die T-Shirts gekauft. Am Freitag gehen wir auf den Marktplatz zur Eröffnung des Weltkindertages und machen den Bürgermeister glücklich.

Projekt: „Feste Seifenblasen“

 

1. Was habt ihr für euer Projekt gemacht?

Wir haben die Seifenlauge mit Zucker und Kleister verändert, damit die Seifenblasen stabil werden.

 

2. Hat alles so geklappt, wie ihr es geplant habt?

Nein, die Seifenblasen wurden nicht fest genug.

 

3. Was hat nicht geklappt?

Wir konnten mit den Blasen nicht Tischtennis oder Federball spielen. Man konnte die Blasen auch nicht  auf der Hand halten.

 

4. Hat es Spaß gemacht?

Den Mädchen ja. Sie haben beim Ausprobieren  viel gelacht.

 

5. Was hat euch am Besten gefallen?

Schüler A. wollte einen Kopfball mit einer großen Seifenblase machen. Die Blase ist an seinem Kopf  geplatzt, da wurden seine Haare ganz nass.

 

6. Was hat euch gar nicht gefallen?

Die Seifenblasen waren viel zu  klebrig. Bei Kopfbällen  ging die Frisur kaputt.

 

7. Was ist in den nächsten Tagen noch geplant?

Wir wollen noch Fotos von unseren Seifenblasen im Schlossgarten machen. Für die Präsentation müssen wir uns noch  Seifenblasenspiele zum Mitmachen für die Eltern ausdenken.

Projekt: „Homepage“

 

1. Was habt ihr für euer Projekt?

Wir haben alle Projekte besucht und die Schüler interviewt. Am Donnerstag und am Freitag hat Songül alle Interviews abgetippt, damit sie auf der Homepage hochgeladen werden können.

 

2. Hat alles so geklappt, wie ihr es geplant habt?

Ja, die Schüler haben alle viel erzählt.

 

3. Was hat nicht geklappt?

Nichts!

 

4. Hat es Spaß gemacht?

Ja!!

 

5. Was hat euch am Besten gefallen?

Das die Homepage jetzt so schön aussieht, mit den vielen bunten Bildern und wir die Seifenblasen auch ausprobieren konnten.

 

6. Was hat euch gar nicht gefallen?

Nichts!!

 

7.Was ist in den nächsten Tagen noch geplant?

Wir wollen noch Fotos von den einzelnen Projekten machen und hochladen.

Andis Spezialprojekt "Hinter den Kulissen"

 

1. Was machst du für ein Projekt?

Ich habe Seifenblasenflüssigkeit hergestellt, die ich in Flaschen abgefüllt habe.

 

2. Was passiert mit den Flaschen?

Die können die Eltern am Freitag bei der Präsentation kaufen.

 

3. Für wie viel Euro?

Das weiß ich noch nicht.

 

4. Was passiert mit dem Geld?

Das weiß ich auch nicht. Es ist auf jeden Fall für die Schule oder für die Schüler. Vielleicht wird es aufgeteilt für die Klassenkassen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walderbachschule Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung körperliche und motorische Entwicklung